Innovative Premium-Mailings von der Nordsee.
Boyens direct mail

Datenschutz Leitsätze

Die Gewährleistung von Datenschutz und Datensicherheit ist ein wichtiger Faktor bei der Erbringung unserer Dienstleistungen und wird durch die nachfolgenden Leitsätze beschrieben.

Leitsätze zum Datenschutz und zur Datensicherheit

Die Leitsätze spiegeln den elementaren Baustein des IT-Sicherheitskonzeptes der Boyens direct mail GmbH & Co KG wieder und bilden darüber hinaus den Rahmen für weitere Richtlinien und Anweisungen.

1. Leitsatz
Für die Boyens direct mail GmbH & Co KG ist die moderne Informations- und Kommunikationstechnologie ein wichtiger Bestandteil bestehender und zukünftiger Geschäftsprozesse. Bei der Gestaltung der Geschäftsziele bedarf es der stetigen Intension, den Schutz der Persönlichkeitsrechte in den Vordergrund zu stellen.

2. Leitsatz
Hauptziel unseres Unternehmens ist es, perfekte Serviceleistungen zu erbringen.
Dieses erfordert auch auf einzelne Datenschutzbelange unserer Kunden, Lieferanten, Geschäftspartner und Mitarbeiter konsequent einzugehen.

3. Leitsatz
Boyens direct mail GmbH & Co KG schützt die personenbezogenen oder sonstigen vertraulich zu behandelnden Daten ihrer Kunden sowie ihrer Beschäftigten. Schutzbedarf besteht
dabei nicht nur für personenbezogene Daten, sondern auch für sonstige vertrauliche Informationen, wie bspw. Finanz-, Planungs-, Prüf- oder Zertifizierungsdaten.

4. Leitsatz
Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist ohne gesetzliche Grundlage oder ohne Einwilligung des Betroffenen verboten. Es werden nur die Daten verarbeitet, die für die rechtmäßige Aufgabenerfüllung erforderlich sind. Unsere Mitarbeiter sind zur Datenaskese bei der Erhebung von Daten verpflichtet. Die Daten werden nur für Zwecke verarbeitet, für die sie erhoben worden sind. Ausnahmetatbestände sind abschließend
in § 14 Abs. 2 BDSG geregelt.

5. Leitsatz
Alle Mitarbeiter, die personenbezogene und/oder personenbeziehbare Daten verarbeiten, werden in unserem Hause grundsätzlich nach dem Bundesdatenschutzgesetz auf das Datengeheimnis verpflichtet. Unsere IT-Systemadministratoren verpflichten sich darüber hinaus auf die berufsethischen Grundsätze ihrer Arbeit.

6. Leitsatz
Die Gewährleistung von Datenschutz und Datensicherheit ist Aufgabe und oberste Verpflichtung für alle Beschäftigte der Boyens direct mail GmbH & Co KG. Datenschutz und Datensicherheit werden durch unseren Beauftragten für Datenschutz und Datensicherheit zentral koordiniert, organisiert und überprüft.

7. Leitsatz
Unser Beauftragter für Datenschutz und Datensicherheit ist für die Einhaltung eines nachhaltigen und angemessenen Sicherheitsstandards im Datenschutz und in der Datensicherheit in unserem Hause verantwortlich. Alle Führungskräfte sind dafür verantwortlich, die bestehenden Sicherheitsstandards in ihrem Fach- bzw. Geschäftsbereich umzusetzen und aufrecht zu erhalten. Hierfür sind die dafür notwendigen organisatorischen, personellen und technischen Voraussetzungen geschaffen worden.

8. Leitsatz
Unsere Mitarbeiter sind als Nutzer von IT-Systemen bei der Verarbeitung von Daten verpflichtet, diese Leitsätze und insbesondere die daraus abgeleiteten Richtlinien
und Anweisungen zu beachten.


Datenschutz mit TÜViT

Boyens direct mail lässt sich zusätzlich extern von Datenschutzbeauftragten des TÜViT nach strengsten Kriterien überprüfen.

DDV Ehrenkodex

Als Mitglied im DDV hat Boyens direct mail sich zusätzlich auch zur Einhaltung des DDV Ehrenkodex verpflichtet.

Boyens direct mail – Der Film

Erleben Sie die Faszination directmail engineering. Eingefangen mit bis zu 1.500 Bildern pro Sekunde.


Branchen, die uns vertrauen

  • Banken
    E-Commerce
    Fahrzeug-hersteller
    Gastronomie
    Handel
    Hilfs-organisationen
    Industrie
  • Lotterie
    öffentliche Einrichtungen
    Stiftungen
    Tele-kommunikation
    Touristik
    Verbände
    Verlage
  • Versicherungen
    Werbeagenturen

Geprüfte Qualität